Sie sind hier: Vogelpflegestation  

WILDVOGEL-PFLEGESTATION
 



 

Die NABU-Ortsgruppe Ellwangen führt eine Wildvogel-Pflegestation, die behördlich zugelassen ist.
Diese wurde seit über "31 Jahren" von Reinhold Schuster mit Herzblut, großem Engagement und Erfolg ehrenamtlich betrieben.

Leider musste er altersbedingt und aus gesundheitlichen Gründen am 15. November 2015 "seine" Wildvogelpflegestation schließen.

Diese wird seither von

Karin Rentschler, geb. Süpple,
Dalkinger Straße 31,
73463 Westhausen

Tel.: 07363/8162058
Mobiltelefon: 0173/6606615,

die Reinhold Schuster schon seit mehreren Jahren häufig, insbesondere bei der Pflege von Kleinvögeln unterstützt hat, weitergeführt.

Verletzte und kranke Vögel können nur noch dort abgegeben werden.


Wir bitten um telefonische Voranmeldung.


Reinhold Schuster wird uns als absoluter Vogelkenner und unersetzlicher Experte in der Vogelpflege hoffentlich noch lange beratend zur Verfügung stehen.




 
Karin Rentschler mit einem ihrer Schützlinge   Die Wildvogelpflegestation ist mit diesem Schild an der Hauswand leicht zu finden.  



Volieren der neuen Wildvogelpflegestation

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Vier Weißstorchküken in Pflege

Am 23.05.2017 wurden bei Karin Rentschler gleich vier gerade vier Wochen alte Weißstorchküken abgegeben. Damit hatte sie über Wochen neben ihren vielen anderen Pfleglingen eine Herkulesaufgabe zu leisten.
Das Quartett musste in Großenried / Mittelfranken vom dort zuständigen Weißstorchbetreuer Thomas Ziegler, mit Hilfe der Drehleiter der Bechhofener Feuerwehr, aus dem Nest geholt werden da dieses über zwei Tage von einer Gruppe von 10 "halbstarken" Weißstörchen ständig angegriffen wurde. Bei den Kämpfen kam die Brutstörchin ums Leben. Ein fünftes Küken wurde bei weiteren Angriffen aus dem Nest geworfen. Nach einem Ende der Angriffe hätte das verbliebene Männchen die vier Küken alleine nicht mit ausreichend Nahrung versorgen können.
Die vier Küken wuchsen bei der hervorragenden Pflege durch Karin Rentschler zu Prachtexemplaren heran und konnten am 29.07.2017 im Bereich des Bucher Stausees erfolgreich ausgewildert werden.

Das Quartett blieb zunächst zusammen und konnte ständig im Bereich des Auswilderungsortes angetroffen werden.
Ab 04.08.2017 trennte sich einer von ihnen und hat sich den Schwabsberger Jungstörchen, die teils allein, teils mit den Schwabsberger Altstörchen unterwegs waren, angeschlossen. Das verbliebene Trio hielt sich teilweise auch mit anderen Weißstörchen, die auf Nahrungssuche waren auf Wiesen und Äckern im Bereich von Westhausen auf.

Am 14.08.2017 ist dieses Trio weggezogen. Die Schwabsberger Jungstörche und ihr ausgewilderter Begleiter folgten ihnen am 15.08.2017.




Vier Weißstorchküken in Pflege

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Bisherige Pfleglinge der Vogelpflegestation

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Ein Highlight in der Pflegestation


Ornithologische Sensation in Ellwangen:


Fund eines Bulwersturmvogels im Kreßbachsee




 
Ehrung zum 25-jährigen Bestehen der Vogelpflegestation:  
Schwäbische Post vom 21.11.2009  
Reinhold Schuster
wurde bei der Jahreshauptversammlung 2009 der Naturschutzbund-Ortsgruppe Ellwangen vom Vorsitzenden Hariolf Löffelad (rechts) und dessen Stellvertreter Bernd Kreidler (links) geehrt. Für seinen 25-jährigen, unermüdlichen Einsatz im Naturschutz erhielt er die Verbandsehrennadel in Gold. Schuster betreut nunmehr seit einem viertel Jahrhundert die Wildvogelstation in Braune Hardt. Dort hilft er täglich in Not geratenen Vögeln, operiert oder schient Flügel von Storch, Reihern, Waldkauz, Falke und Co. Bis zu 300 Tiere durchlaufen jährlich seine Pflegestation. Längst ist Schuster ein Fachmann der Ornithologie. Sein Engagement gilt auch der Wartung der Nistkästen für Dohlen und Turmfalken in den Ellwanger Kirchen. ben  



 

Pressebericht der Ipf- und Jagst-Zeitung vom 19.10.2016 [656 KB]




 

_____________________________________________________________________




 



Sie haben einen beringten Vogel gefunden!

Was ist zu tun?

Bitte hier oder auf das Bild klicken 



 

Nächstgelegene Vogelpflegestationen >> [15 KB]




 

_____________________________________________________________________




 

Links zu weiteren Hilfsinstitiutionen:

Pflege- und Auffangstationen bundesweit

Ansprechpartner für verletzte Tiere

Verletzte Tiere / Hilfe / Spezialisten

Wildvogelhilfe

Vogelschutzzentrum Mössingen

Greifvogelpflege Bad Friedrichshall

Hilfe für Fledermäuse

Hilfe für Igel (Verein der Igelfreunde Stuttgart)

Hilfe für Eichhörnchen




 

zurück