Sie sind hier: Exkursionsziele Stausee Buch  
 EXKURSIONSZIELE
Stausee Buch
Uferschwalbenkolonie
Schlossweiher
Rotenbacher Wäldchen
Kressbachsee
Stockmühle
Tal der Blinden Rot
Exkursionsbilder

VORBECKEN STAUSEE BUCH
 



 

Wasservogelbeobachtungen am Vorbecken des Bucher Stausees

Zu einem Eldorado für Wasservögel hat sich das Naturschutzgebiet rund um das Vorbecken des Bucher Stausees entwickelt. Zahlreiche Arten von Enten, Gänsen, Reihern und im Frühjahr und Herbst zusätzlich noch viele durchziehende Watvogelarten sind hier zu beobachten. Dazu noch eine ganze Reihe interessanter Greifvögel, mit etwas Glück auch Möwen, Seeschwalben und Eisvögel. Interessant ist sogar das Beobachten im Winter: viele Enten, Säger und Gänse nutzen das Gebiet zum Überwintern.

Sie erreichen das Schutzbebiet am besten nach der Abzweigung von der B 290 auf die L 1060 Richtung Röhlingen. An dieser Straße liegt der kleine Parkplatz unweit des Ortes Jagsthausen. Von hier aus gelangen Sie auf dem nicht für den Verkehr freigegebenen Teersträßchen links der Jagst zum Vorbecken bzw. zum Stausee Buch. Einen herrlichen Blick und beste Beobachtungsmöglichkeiten auf das bunte Vogeltreiben haben Sie von der Anhöhe über dem Naturschutzgebiet. Eine weitere schöne Beobachtungsalternative ist die eigens dafür errichtete Plattform an der nördlichen Seite des Dammes. Dort sind auch wunderschöne, detaillierte Darstellungen der zu beobachtenden Vögel angebracht.

Mehr zum Vorbecken des Bucher Stausees >>