Sie sind hier: Weissstörche Störche in Jagstheim  
 WEISSSTÖRCHE
Störche in Ellwangen
Störche in Rainau
Störche in Wildenstein
Störche in Stimpfach
Störche in Jagstheim
Störche in Ingersheim
Störche in Crailsheim

STÖRCHE IN CRAILSHEIM-JAGSTHEIM

Ansiedlung in Jagstheim


Weißstorchansiedlung in Jagstheim

Zuletzt haben Weißstörche 1937 in Crailsheim gebrütet. Nachdem sich anfangs des neuen Jahrtausends immer wieder mehrere Weißstörche in der Maulachaue für mehrere Wochen aufgehalten haben, machten sich mehrere engagierte Weißstorchfreunde daran, auf dem alten Fabrikschonstein in der Obermühle eine Nistplattform zu errichten. Diese wurde 2008 von einem Weißstorchpaar bezogen und seitdem wird dort ohne Unterbrechung jedes Jahr gebrütet.

Zum Tagebuch von 2016 hier klicken [16 KB]

Zum Tagebuch von 2017 hier klicken [24 KB]

Frühere Galerien




Weißstorchjahr 2018 in Jagstheim


12.03.2018 

Das überwinternde Paar trifft spät zur Übernachtung auf dem Nest auf dem Kamin ein und paart sich. 

20.03.2018  

In den Vorjahren immer Termin für Brutbeginn. Dieses Jahr offensichtlich nicht. Kein Storch ist im Nest. Kurz vor der Dämmerung kommen beide zurück ins Nest.  

25.03.2018  

Um die Mittagszeit stehen beide Störche im Nest. Noch kein Brüten.  

26.03.2018  

Um 15.30 Uhr sitzt das Männchen auf dem Nest, steht kurz auf, stochert in der Nestmulde und lockert den Nestboden. Beim wieder Hinsetzen eindeutig zu erkennen, dass ab heute gebrütet wird.  

01.04.2018  

Am Nachmittag sind beide Störche im Nest, einer brütend.  

12.04.2018  

Weiterhin unauffälliges Brüten.  

27.04.2018  

15:45 Uhr brütendes / huderndes Weibchen. Terminlich müssten Küken geschlüpft sein, aber noch keine Fütterung zu sehen. Das Männchen kreist in der Sonne hoch über dem Nest.  

02.05.2018  

Gegen 10:30 Uhr konnte von der Burgbergsiedlung aus bei kurzem Aufstehen ohne Fütterung des brütenden / hudernden Männchens immer wieder der bettelnde Kopf eines Kükens gesehen werden. Ob mehrere Küken im Nest sind konnte nicht festgestellt werden.  

08.05.2018  

Das Weibchen steht auf dem Nest und lässt die Küken von der Sonne bescheinen. Zunächst war immer wieder nur ein Küken zu sehen. Später waren dann mal kurz zwei von ihnen sichtbar.  

09.05.2018  

Das Weibchen stehend auf einem Bein im Nest. Zwei immer wieder bettelnde Küken sind nur kurz zu sehen.  

15.05.2018  

Am Abend steht das Weibchen im Nest und pflegt dieses intensiv. Ablösung durch das Männchen, das mit einem Zweig im Schnabel zurückkommt und diesen am Nestrand verbaut. Abflug des Weibchens und Fütterung. Es sind definitiv nur zwei Küken im Nest, die sich offensichtlich gut entwickeln.  

18.05.2018  

Am Abend das Weibchen stehend im Nest. Immer wieder sie die Köpfe der beiden Küken zu sehen. Bei Ablösung füttert das Männchen.  

04.06.2018  

Das Weibchen steht bei den beiden Küken im Nest. Auch hier ist eines der Küken merkbar kleiner. Das kleinere ist nicht so aktiv.

Am Donnerstag, dem 07.06.2018, um 18:00 Uhr werden die Jungstörche im Rahmen eines kleinen Storchenfestes beringt.  

07.06.2018  

Die beiden Jungstörche im Jagstheimer Nest auf dem Kamin erwiesen sich bei der heutigen problemlosen Beringung mit der Drehleiter der Crailsheimer Feuerwehr als sehr gut genährt, machten einen gesunden Eindruck, hatten völlig saubere Schnäbel und wiesen keinerlei Hungerstreifen auf. Ihnen wurden die Ringnummern DER AY114 (Gewicht: 3,180 kg) und DER AY115 (Gewicht: 3,600 kg) zugeteilt..  

26.06.2018  

Beide Jungvögel stehen am Abend auf Futter wartend im Nest.  



Galerie zur Storchansiedlung 2018

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Frühere Galerien